Leidenschaft für edle Tropfen

Der Tradition verpflichtet

Martin Geishauser ist mit der geheimnisvollen Kunst des Schnapsbrennens aufgewachsen. Bereits als Kind hat der gebürtige Kärntner den langen Prozess – von der Ernte der natürlich gewachsenen Rohstoffe, deren Weiterverarbeitung, den Vorgang des Destillierens an sich, das Abfüllen und Reifen – hautnah miterlebt. Diese einzelnen Schritte machen in Ihrer Summe die Faszination des Schnapsbrennens aus und sind der Grund, warum sich Martin Geishauser der hohen Kunst des Destillierens verschrieben hat. Tradition, Brauchtum und das überlieferte Wissen pflegt er dabei mit großer Ehrfurcht, ohne sich Neuem völlig zu verschließen. Für den unverfälschten Tropfen Zirbenschnaps.

Schnapsbrennen seit 1940 Schnapsbrennen aus Österreich
Kunst des Schnapsbrennens Schnapsbrennen seit 1940

Sorgfältig gewählt. Erlesen verarbeitet.
Von Herzen gereicht.